Willkommen beim
Kieler Wirtschaftsgymnasium


Das Kieler Wirtschaftsgymnasium in Trägerschaft der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein steht für Praxis, Bildung und Persönlichkeitsentwicklung. Die langjährige Bildungserfahrung und Wirtschaftsnähe der Akademie spiegelt sich im beruflichen Gymnasium wider. Fundiert und auf hohem Niveau praxisbezogen bietet es eine bestmögliche Vorbereitung auf eine digitalisierte Arbeitswelt. Ein Abitur mit Wirtschaftskompetenz – dafür steht das Kieler Wirtschaftsgymnasium (KWG).

President Signature

Schulleiterin

Willkommen beim
Kieler Wirtschaftsgymnasium

Das Kieler Wirtschaftsgymnasium in Trägerschaft der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein steht für Praxis, Bildung und Persönlichkeitsentwicklung. Die langjährige Bildungserfahrung und Wirtschaftsnähe der Akademie spiegelt sich im beruflichen Gymnasium wider. Fundiert und auf hohem Niveau praxisbezogen bietet es eine bestmögliche Vorbereitung auf eine digitalisierte Arbeitswelt. Ein Abitur mit Wirtschaftskompetenz – dafür steht das Kieler Wirtschaftsgymnasium (KWG).

President Signature

Schulleiterin

Abitur mit Digital- und Wirtschaftskompetenz

Wichtige Weichenstellungen für einen reibungslosen Start in die Arbeitswelt und einen erfolgreichen Berufsweg werden bereits in der Schule vorgenommen. Schülerinnen und Schüler, die bestens auf die späteren Anforderungen von Unternehmen an Fach- und Führungskräfte vorbereitet sind, sind anderen Jugendlichen einen entscheidenden Schritt voraus. Je besser die Qualifikation – auf allen Stufen des Lebens- und Berufsweges – desto dauerhafter die Erfolge des Einzelnen. Das Wissen um diesen Zusammenhang stellt besondere Anforderungen an moderne schulische Bildungsvermittlung und Kompetenzen, die im späteren Leben gefragt sind.

Vor diesem Hintergrund steht die Gründung des Kieler Wirtschaftsgymnasiums der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein mit der Zielsetzung, Schülerinnen und Schüler praxisnah auf die Anforderungen von heute und morgen vorzubereiten.


„Wer als junger Mensch versteht, wie Wirtschaft wirklich funktioniert, hat einen unschätzbaren Startvorteil am Anfang des Berufslebens. Auf diesem Fundament kann aufgebaut werden, Neues schneller gelernt und umgesetzt werden. Unternehmen schätzen dies, wie ich aus meiner eigenen Erfahrung berichten kann.“

Schirmherr Klaus-Hinrich Vater, Präsident der IHK zu Kiel

Digitalisierte Arbeitswelt

Um die Schülerinnen und Schüler bestmöglich auf die Herausforderungen im Berufsleben von heute und morgen vorzubereiten, stellt die Digitalisierung ein wichtiges Lernfeld für uns dar.
Die Schülerinnen und Schüler am Kieler Wirtschaftsgymnasium werden ab dem Schuljahr 2018/2019 mit Tabletcomputern ausgestattet, die integraler Bestandteil eines modernen Lernmanagements an der Schule sind. Diese werden nicht nur genutzt, um mit unserer Partnerschule in San Francisco zu kommunizieren, sondern in alle Unterrichtsfächer eingebunden. So wird der Umgang mit Programmen, die im Beruf ganz alltäglich sind - von Excel über Word bis PowerPoint - ebenso selbstverständlich trainiert wie die Nutzung von Lern-Clouds und weiteren gruppenbasierten Angeboten.
Arbeitsecken im Schulgebäude verstärken den Gemeinschaftsgedanken. Ein zusätzliches Zertifikatssystem bescheinigt den Schülerinnen und Schülern die neu erworbenen IT- und Digitalkompetenzen.

Abitur mit Wirtschaftskompetenz

Wichtige Weichenstellungen für einen reibungslosen Start in die Arbeitswelt und einen erfolgreichen Berufsweg werden bereits in der Schule vorgenommen. Schülerinnen und Schüler, die bestens auf die späteren Anforderungen von Unternehmen an Fach- und Führungskräfte vorbereitet sind, sind anderen Jugendlichen einen entscheidenden Schritt voraus. Je besser die Qualifikation – auf allen Stufen des Lebens- und Berufsweges – desto dauerhafter die Erfolge des Einzelnen. Das Wissen um diesen Zusammenhang stellt besondere Anforderungen an moderne schulische Bildungsvermittlung und Kompetenzen, die im späteren Leben gefragt sind.

Vor diesem Hintergrund steht die Gründung des Kieler Wirtschaftsgymnasiums der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein mit der Zielsetzung, Schülerinnen und Schüler praxisnah auf die Anforderungen von heute und morgen vorzubereiten.


„Wer als junger Mensch versteht, wie Wirtschaft wirklich funktioniert, hat einen unschätzbaren Startvorteil am Anfang des Berufslebens. Auf diesem Fundament kann aufgebaut werden, Neues schneller gelernt und umgesetzt werden. Unternehmen schätzen dies, wie ich aus meiner eigenen Erfahrung berichten kann.“

Schirmherr Klaus-Hinrich Vater, Präsident der IHK zu Kiel

Digitalisierte Arbeitswelt

Um die Schülerinnen und Schüler bestmöglich auf die Herausforderungen im Berufsleben von heute und morgen vorzubereiten, stellt die Digitalisierung ein wichtiges Lernfeld für uns dar.
Die Schülerinnen und Schüler am Kieler Wirtschaftsgymnasium werden ab dem Schuljahr 2018/2019 mit Tabletcomputern ausgestattet, die integraler Bestandteil eines modernen Lernmanagements an der Schule sind. Diese werden nicht nur genutzt, um mit unserer Partnerschule in San Francisco zu kommunizieren, sondern in alle Unterrichtsfächer eingebunden. So wird der Umgang mit Programmen, die im Beruf ganz alltäglich sind - von Excel über Word bis PowerPoint - ebenso selbstverständlich trainiert wie die Nutzung von Lern-Clouds und weiteren gruppenbasierten Angeboten.
Arbeitsecken im Schulgebäude verstärken den Gemeinschaftsgedanken. Ein zusätzliches Zertifikatssystem bescheinigt den Schülerinnen und Schülern die neu erworbenen IT- und Digitalkompetenzen.


Im Jahr
0
gegründet

Garantiert mit
1000
Stunden Unterrichtsausfall

Innerhalb von
1000
Jahren zum Abitur

Unterricht am Kieler Wirtschaftsgymnasium

Der Unterricht am Kieler Wirtschaftsgymnasium erfolgt nach den Vorgaben des Landes Schleswig-Holstein. Stundentafeln und Stoffinhalte für die jeweiligen Fächer entsprechen den staatlichen Vorgaben. Die drei Schuljahre teilen sich in eine einjährige Einführungszeit (11. Jahrgangsstufe) und eine zweijährige Qualifikationsphase (12. und 13. Jahrgangsstufe) auf.

Fächerauswahl & Stundentafel

– Deutsch*
– Englisch*
– Spanisch
– Bildnerische Gestaltung

*mögliche Fächer mit erhöhtem Anforderungsniveau

– Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen & Controlling
– Volkswirtschaftslehre
– Gemeinschaftskunde
– Rechtslehre
– Philosophie
– Mathematik*
– Biologie
– Berufliche Informatik

*mögliche Fächer mit erhöhtem Anforderungsniveau

-Sport

Unterricht am Kieler Wirtschaftsgymnasium

Der Unterricht am Kieler Wirtschaftsgymnasium erfolgt nach den Vorgaben des Landes Schleswig-Holstein. Stundentafeln und Stoffinhalte für die jeweiligen Fächer entsprechen den staatlichen Vorgaben. Die drei Schuljahre teilen sich in eine einjährige Einführungszeit (11. Jahrgangsstufe) und eine zweijährige Qualifikationsphase (12. und 13. Jahrgangsstufe) auf.

Fächerauswahl & Stundentafel

– Deutsch*
– Englisch*
– Spanisch
– Bildnerische Gestaltung

*mögliche Fächer mit erhöhtem Anforderungsniveau

– Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen & Controlling
– Volkswirtschaftslehre
– Gemeinschaftskunde
– Rechtslehre
– Philosophie
– Mathematik*
– Biologie
– Berufliche Informatik

*mögliche Fächer mit erhöhtem Anforderungsniveau

– Sport