Oft gestellte Fragen

Das Gymnasium ist staatlich anerkannt, das heißt, wir führen das Abitur in eigener Verantwortung und mit eigenem Zeugnis durch. Die Schülerinnen und Schüler erhalten als Abschluss die Allgemeine Hochschulreife. Die Noten der Qualifikationsphase werden auf die Abiturnoten angerechnet. Wird nach Jahrgang 12 die Schule verlassen, wird geprüft, ob die Fachhochschulreife (schulischer Teil) erreicht wurde.

Ein einwöchiges Wirtschaftspraktikum liegt vor den Herbstferien des 12. Jahrgangs, die Kursfahrt geht eine Woche ins europäische Ausland am Anfang des 13. Jahrgangs. Daneben finden regelmäßig Workshops und Seminare zu Teambildung sowie Persönlichkeits– und Schulentwicklung statt.

Sie können gerne probeweise am Unterricht teilnehmen. Vereinbaren Sie dazu bitte einen Termin über das Sekretariat.

Unsere Schülerinnen und Schüler kommen aus der Stadt Kiel sowie zu einem Drittel aus den Gemeinden und Städten rund um Kiel.

Sie haben noch Fragen?
Dann nutzen Sie unser Kontaktformular.